Free Web Hosting Provider - Web Hosting - E-commerce - High Speed Internet - Free Web Page
Search the Web

  YERBA MATE PRODUKTION
     
Mate Treffpunkt

Yerba Mate

Ilex paraguariensis

Mate Farmazie

Mate Medizin

 Yerba Zubereitung

Mate Nachrichten

Mate Agrikultur

Mate Produktion

Mate Produkte

Mate Trinkkultur

Mate Kultur

Materos

Mate Katalog

Mate Kontakt

Mate Links

Mate Galerie

 
Verarbeitung - Elaboracion
Ernte: Cosecha
Yerba Zweige, die mit Blaettern beladen sind, sind mit Scheren geschnitten.

Trennung: Quebrantamiento(quebrado)
Die geernteten Yerba Zweige wurden gebrochen, und
die dickeren sind ausrangiert. Die Blaetter wurden von den Zweigen getrennt.

Austrocknung: Sapecado(Deshidratacion)
Die Blaetter sind gekuerzt worden, weil um ihre
Oxidation und Gaerung zu verhindern, der Hitze, von einem Holzfeuer ausgesetzt wurden -
fogueado Die Verarbeitung fuehrt zu gruene Yerba Mate und geroestete Yerba Mate. Das
Erntegut wird kurze Zeit (1 min) hoch erhitzt (400 0C), dabei faellt der Wassergehalt von ca. 60% auf
25% ab. Das weitere Trocknen erfolgt bei 80 0C fuer 1- 2 min mit Warmluft, der
Feuchtigkeitsgehalt geht auf 15% zurueck.
Fortsetzung der Trocknung bei diesen Temperaturen fuer 4 h fuehrt zu einem Blattgut mit 8-9%
Feuchtigkeit, das mit Walzen pulverisiert wird. Danach werden die Staengel entfernt fuer Sorte
Yerba Mate ohne Staengel (Yerba Despalada).
Die Yerba Mate Blaetter sind getrocknet, um die Luftfeuchtigkeit auf 5 oder 6 Prozent
zu reduzieren.

Erstes Zerdruecken: Canchado(trituracion)"
Die Yerba Mate Blaetter sind in kleine Stuecke zusammengedrueckt, um Verpackung zu erleichtern.

Verpackung: Embolsado
Die zusammengedrueckten Yerba Blaetter werden in Sackleinentaschen gepackt und in speziell
gestalteten Lagerhaeusern gespeichert.

Lagerung: Estacionamiento
Waehrend dieser Zeit entwickelt es vollstaendig seinen Duft und Geschmack. Dieses Zwischenprodukt
(Rohe Yerba Mate) wird nun -fermentiert-, entweder bei Zimmertemperatur monatelang fuer eine
Periode von 9 bis 12 Monaten zu natuerlich zu reifen oder bei 50-60 0C fuer 30-35 Tage.


Muehlwerkverarbeitung - elaboracion en el molino

Mahlen: Molienda
Auf die Groesse der Blaetterfragmente reduziert, wird nun Yerba Mate aufeinander folgendes
Muehlgaenge erlebt.
Nach weiterem Zerkleinern, Absieben und Mischen
wird hieraus gruene Yerba Mate gewonnen, oder der durch Roesten in das Geroestete Yerba ueberfuehrt wird.

Sieben Zarandeo
von den Bodenblaettern wird durch Siebe gegangen und sich in verschiedene Arten von Yerba
entsprechend der Groesse der Blaetterfragmente getrennt.

Das Mischen: Mezcla
Yerba Mate ist gemeinsam in verschiedenen Anteilen entsprechend Qualitaet, Ursprung, Geschmack, Grad,
zu mahlen, ungeachtet dessen ob es Zweige enthaelt, usw.



Ernte, (cosecha) manual

Yerba Zweige, die mit Blaettern beladen sind, wurden mit Scheren geschnitten.

Ernte, (cosecha), mechanisch
Trennung (Quebrantamiento)
Die geernteten Yerba Zweige wurden gebrochen, und
die dickeren sind ausrangiert. Die Blaetter wurden von den Zweigen getrennt.
Austrocknung (Sapecado (Deshidratacion))
Die Blaetter sind gekuerzt worden, weil um ihre
Oxidation und Gaerung zu verhindern, der Hitze, von einem Holzfeuer ausgesetzt wurden -
fogueado Die Verarbeitung fuehrt zu gruene Yerba Mate und geroestete Yerba Mate. Das
Erntegut wird kurze Zeit (1 min) hoch erhitzt (400 0C), dabei faellt der Wassergehalt von ca. 60% auf
25% ab. Das weitere Trocknen erfolgt bei 80 0C fuer 1- 2 min mit Warmluft, der
Feuchtigkeitsgehalt geht auf 15% zurueck.
Fortsetzung der Trocknung bei diesen Temperaturen fuer 4 h fuehrt zu einem Blattgut mit 8-9%
Feuchtigkeit, das mit Walzen pulverisiert wird. Danach werden die Staengel entfernt fuer Sorte
Yerba Mate ohne Staengel (Yerba Despalada).
Die Yerba Mate Blaetter sind getrocknet, um die Luftfeuchtigkeit auf 5 oder 6 Prozent
zu reduzieren.
Austrocknung

Kontrolle
Erstes Zerdruecken: Canchado(trituracion)"
Die Yerba Mate Blaetter sind in kleine Stuecke zusammengedrueckt, um Verpackung zu erleichtern.
Erste Verpackung: Embolsado
Die zusammengedrueckten Yerba Blaetter werden in Sackleinentaschen gepackt und in speziell
gestalteten Lagerhaeusern gespeichert.
Lagerung -Reifung (Estacionamiento)
Waehrend dieser Zeit entwickelt es vollstaendig seinen Duft und Geschmack. Dieses Zwischenprodukt
(Rohe Yerba Mate) wird nun -fermentiert-, entweder bei Zimmertemperatur monatelang fuer eine
Periode von 9 bis 12 Monaten zu natuerlich zu reifen oder bei 50-60 0C fuer 30-35 Tage.

Muehlwerkverarbeitung - elaboracion en el molino
Mahlen: (Molienda)
Auf die Groesse der Blaetterfragmente reduziert, wird nun Yerba Mate aufeinander folgendes
Muehlgaenge erlebt.
Nach weiterem Zerkleinern, Absieben und Mischen
wird hieraus gruene Yerba Mate gewonnen, oder der durch Roesten in das Geroestete Yerba ueberfuehrt wird.

Sieben: (Zarandeo)
von den Bodenblaettern wird durch Siebe gegangen und sich in verschiedene Arten von Yerba
entsprechend der Groesse der Blaetterfragmente getrennt.

Das Mischen: (Mezcla)
Yerba Mate ist gemeinsam in verschiedenen Anteilen entsprechend Qualitaet, Ursprung, Geschmack, Grad,
zu mahlen, ungeachtet dessen ob es Zweige enthaelt, usw.

Sachettierung
Verpackung fuer Konsum

Verpackung: Envasado
Das Produkt wird automatisch hinterher in Packungen (Saecke und sachette) fuer Vermarktung gestellt.

Verpackung / Palettierung
Ausgangslagerung / Distribution
Qualitaet

Wir betreten nur eine Aera des gesteigerten Handels mit Suedamerika, und die Einfuhr von Kraeutermaterialien ist immer noch teilweise nicht geregelt mit GMP & HACCP Standard. Probleme der Kommunikation, oder in der Lage zu sein, Herstellers Operationen zu ueberblicken, von einfachen Pflanzenidentifikation und anderen Problemen machen Handel mit suedamerikanischen Kraeutern eine nicht immer leichte Taetigkeit. Ausserdem sind suedamerikanische Lieferanten die ersten, deren Verunreinigung der Yerba Mate Lieferung in fast allen Faellen zuzugeben wird. Manche Lieferungen gruenden gegenwaertig auf dem Markt, und bei regelmaessiger Kontrolle, man findet Materialien aus anderen Pflanzen(billiger) mit Wirkungen, die nicht zu reine Yerba Mate zuzuschreiben ist.
Ein gemeinsame Problem ist Mangel an GMP & HACCP im suedamerikanischer Markt, beim manche Herstellern. Das betrifft, Aktivitaeten, bevor es fuer den Verkauf verpackt wird, oder die Wichtigkeit, der Pflanze ausreichend zu trocknen, fuer mehrere Monate (mindestens zweolf). In einer allgemeinen Umfrage machte ich vor kurzem von etwa ein Dutzend Importeuren, einige betrachtete dieses als einen nicht Ueberlegungswerten Aspekt.
Aus diesen Gruenden ist es klug, Yerba Mate zu kaufen, nur von eine GMP & HACCP registrierte Firma. Das braucht aussergewoehnlich Mitteln fuer Herstellern, um die inhaerenten Schwierigkeiten zu ueberwinden. Es kann sein, dass Sie es schwierig finden, diese Firma zu finden, aber die Suche ist die Schwierigkeiten wert.
Im Allgemeinen, eine Firma, die sich auf Yerba-Mate Import spezialisiert, (und andere suedamerikanische Kraeuter) und informiert sein will, muss viel mehr in ihren Import Taetigkeiten, von diesem Kontinent aufpassen.

 
   
 

o9. Yerba Mate Produktion